Title Image
Schließen
Detail

Theater für die Jugend e. V.

84533 Marktl am Inn

"Die Heimattour" Ein professionelles Landtheater für Alle - Theater für die Jugend e. V.

Seit Mai 2018 bereist das Ensemble des „Theaters für die Jugend“ in den Sommermonaten mit seiner historischen Wanderbühne – ein Nachbau aus dem 18. Jahrhundert – unsere Region. 2018 waren es 26 Aufführungen, unter anderem in Burghausen, Altötting, Haiming und Marktl am Inn. Im Sommer 2019 waren es 71 Aufführungen. Die Wanderbühne gastiert auf Markt- und Dorfplätzen, zeigt Kindertheater, Musicals, Komödien und Revuekonzerte. Dabei handelt es sich um ein internationales Ensemble aus Profikünstlern, die unter anderem von der Burghauser Märchenalm oder dem Geheimnisvollen Adventskalender bekannt sind. Auch im Jahr 2020 ist wieder eine Tour geplant und das Theater möchte nun seine Bühne um ein beheizbares Zelt erweitern, so dass wir bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit mit unseren Inszenierungen das Publikum verzaubern können.

Verwendungszweck

Wir benötigen für unser Wandertheater-Projekt einen Anhänger, den wir bislang ausleihen mussten. Außerdem wollen wir unsere Bühne erweitern. Auf der Hinterbühne soll ein Zelt entstehen, das für 50 Zuschauer platz bieten soll. Dass Zelt soll eine Regenalternative bieten und beheizbar sein, so dass wir wetterunabhängig ganzjährig in der Region gastieren können. Als Berufstheater werden wir nur für die laufenden Produktionen unterstützt. Investitionen, wie ein Zelt mit Heizung oder ein Anhänger, sind dabei nicht vorgesehen. Wenn wir ganzjährig spielbereit sein wollen, brauchen wir einen eigenen Anhänger. Wir freuen uns über jede Unterstützung und können die Investition direkt an Sie, die Bürger beider Landkreise, mit unseren bunten und außerordentlichen Theaterspektakeln zurückgeben!

Spendenstatistik

{{VoteCtrl.total_votes}} {{( VoteCtrl.total_votes == 1 ) ? VoteCtrl.total_votes_singular : VoteCtrl.total_votes_plural}}

SMS-Code anfordern

Die Votingphase ist beendet.

Code
Bitte geben Sie die Zahlen ein. Bitte geben Sie die Zahlen erneut ein.

Bitte geben Sie hier den SMS-Code ein

Dieses Projekt teilen